Nachtrag Frankreich 3 (Defi Marseille)

So. Bis hierhin (Avignon) alles tutti. Aber die Heizung ist hopps gegangen, als ich sie zum ersten Mal richtig nutzen wollte. War ja klar! Und da es auch in Frankreich sich anschickte langsam kühler zu werden (man ging auf die 15 Grad Tagestoptemparatur zu – brrr – das muss man sich mal vorstellen!) (hahaha, schönen Gruß nach Allemagne!), stand ich vor der Entscheidung, die ich mir mal wieder (leider nicht leicht gemacht hab: Spanien und Marokko? Oder Tunesien? Oder Türkei (über Italien oder Balkan)?

Die Gründe sind zu viele gewesen, aber ich habs dann doch hinbekommen 😉 und mir ein Ticket von Marseille nach Tunis rausgelassen. Und zwar für den nächsten Tag. haha

Übers Handy auf einem Supermarktparkplatz bei Avignon gebucht, und so hatte ich noch 24h um nach Marseille zu kommen und dort einen sicheren Stellplatz für den Bus zu finden. Ich dachte: Kein Problem! War aber eins! Alle Womo-Stellplätze belebt! Wo ich auch fragte!

Aber erstmal überhaupt hingefahren:


(Da ist Frankreich noch in Ordnung, schön grün)

Dann künden Straßen voller Werbeschilder schon vom Überlebenmüssen im Kargen:

Und dann von der hochebene hinunter in den mittelmeerküstentraum vieler, dem ich nichts abgewinnen kann.


Es folgten ein Abend, ein Morgen und ein Vormittag angespannter Suche nach sicherem Hort für meinen Bus, die schlussendlich bei einem bayrisch-französisch-ungarischen, überaus sympathischem Siebzigjährigen endete, der mich von dem Kampf um Marseille erloeste. Ich bekam locker den Flug, hatte noch Zeit einen alten Bekannten anzurufen und zu fragen, was mich denn in Nordafrika wohl erwarten wuerde. Haha, / ich hatte ja keine Ahnung! Nix Reisefuehrer, nix Arabisch, nix Hotel!

Also ohne Plan aber mit Bock auf Arabien in den Flieger gestiegen. *vorher schoen noch das klappmesser im handgepaeck gelassen, was sie / beruhigenderweise/ tatsaechlich gefunden und [schnief] ausgemustert haben*

naechster blogeintrag> Dritte-Welt-Strand komplett mit echten Arabern, kaum touristen, dafuer tonnenweise Plastikmuell.

;uraka radan!

jf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s